Artboard 25
0
Artboard 25
0
Subtotal: CHF0.00
Es befinden sich momentan keine Produkte im Warenkorb.

Das Team hinter mobileup

Viele fleissige Hände helfen am Wirken von mobileup mit. Jede:r einzelne von ihnen setzt sich tagtäglich für Kreislaufwirtschaft, Umweltschutz und Nachhaltigkeit ein. Mit viel Spass und Motivation versuchen wir so zusammen, unsere Welt ein bisschen grüner zu gestalten. Ein Job in unserem Startup bietet dir viele Möglichkeiten und Chancen, dich selbst zu entwickeln. Das erwartet dich bei einer Karriere bei mobileup. Willst du auch Teil von uns werden? Dann bewirb dich auf eine unserer offenen Stellen!

Willst du mehr über unsere Mitarbeitenden und unsere Bereiche erfahren? Hier erfährst du alles, was du wissen musst.

Innovation & Einkäufe

Visionär, Tätschmeister, strategischer Denker: Das ist Elias. Unser Gründer ist voll dabei! Merkt man vielleicht auch daran, dass wir schon Korrelationen zwischen der Anzahl Bestellungen und seiner Laune festgestellt haben. Und wenn er gerade nicht für mobileup Vollgas gibt, radelt er vielleicht mit dem Velo durch Frankreich, campiert mit der Hängematte irgendwo im Nirgendwo oder fliegt mit dem Gleitschirm über unseren Köpfen.

Unser Ziel ist es, gebrauchten Geräten ein zweites Leben zu schenken und so die Kreislaufwirtschaft zu unterstützen. Dies gelingt uns nur mit der richtigen Auswahl an Smartphones, die wir anbieten. Mit viel Innovation und Tatendrang arbeiten wir daran, mobileup voranzutreiben und Refurbishing zur Gewohnheit in unserer Gesellschaft zu machen. Dazu ist viel Organisation und Kommunikation gefragt – ständig muss irgendwo ein Problem behoben, ein neuer Einkauf getätigt oder ein weiterer Lieferant gesucht werden. Doch für unser Unternehmen ist uns das wert!

Sales & Partnerships

Wenn es nach Beat gehen würde, wäre unsere Welt längst grüner. Im Austausch mit Experten sammelt er täglich Wissen und schafft Partnerschaften, mit denen er die Arbeit von mobileup vorantreiben kann. So sorgt er dafür, dass Kreislaufwirtschaft in unserer Gesellschaft an Relevanz gewinnt. Sitzt er mal nicht im Büro, verschlingt er Bücher, hört Podcast oder entdeckt die Schweizer Alpen – aus der Luft, im Schnee oder am Berg.

Auch unsere Mission ist es, elektronischen Geräten das längstmögliche Leben zu schenken und die Kreislaufwirtschaft voranzutreiben. Damit wir diese Ziele erreichen, brauchen wir nicht nur die Unterstützung von unseren Mitarbeitenden, sondern auch die von Partnern, von denen wir gebrauchte Smartphones beziehen und austauschen. So ermöglichen wir jedem Gerät ein zweites Leben – und machen aus unserer Welt einen grüneren Ort.

Administration & HR

Sandro, die freundliche Stimme hinter mobileup, hasst grünes Gemüse und liebt Action in der Freizeit: Egal ob Wakeboarden, Flusssurfen oder Gleitschirmfliegen, Sandro ist am Start. Bei mobileup kümmert er sich vor allem um die Administration und das HR, dank seiner langjährigen Erfahrung als Kundenberater bei der BEKB macht er das mit links.

Ein gutes Unternehmen braucht eine gute Organisation – nach innen und nach aussen. Wir arbeiten neue Mitarbeitende ein, teilen Aufgaben zu und sorgen dafür, dass jeder von uns gerne im Büro erscheint. Ebenfalls koordinieren wir nicht nur die Zusammenarbeit unserer Mitarbeitenden, sondern stellen auch sicher, dass die Kommunikation mit unserer Kundschaft reibungslos funktioniert. Bei Problemen stehen wir tatkräftig zur Verfügung und versuchen, die beste Lösung zu finden. Gemeinsam erreichen wir, dass Kreislaufwirtschaft in unserer Gesellschaft wichtig wird.

IT & Entwicklung

Yves ist unser Master of the Systems (aka Hobby-Bastler), verantwortlich, dass es Angebote auf der Website gibt, die An- und Verkaufsbestätigungen rausgehen und halt, dass wir überhaupt Produkte auf der Webseite anbieten können. Neben mobileup fliegt er gerne, nicht mit dem Flugzeug, sondern mit dem Gleitschirm in den Bergen – hast du dir aber vielleicht eh schon gedacht.

Damit der ganze Vorgang von Ankauf, Testing, bis zum Verkauf unserer Smartphones reibungslos abläuft, halten wir unsere technischen Systeme ständig auf dem neusten Stand. Sollen die aktuellsten Geräte angezeigt oder auch ein optimiertes Menü erstellt werden – wir können alles. Unsere Arbeit bezieht sich aber nicht nur auf das, was du auf unserer Webseite sehen kannst. Auch im Hintergrund läuft viel, sodass du ganz einfach einem wiederaufbereiteten Smartphone ein zweites Leben schenken kannst.

 

 

Marketing

Etwas für die Umwelt tun und #circulareconomy in unserer Gesellschaft verankern – das ist unser Ziel. Keine kleine Aufgabe, aber eine, für die wir gewappnet sind. Nicht nur suchen wir spannende Themen für unseren Blog, kreieren Fotos für unsere Social Media-Kanäle (gerne darfst du ein Follow hinterlassen :P) und gestalten die Flyer für die neuesten Aktionen. Wir schauen auch, dass die Ad Kampagnen funktionieren und fortlaufend optimiert werden. Schliesslich soll unsere Kundschaft ja zu ihrem refurbished Handy finden.

Dass alle in der Schweiz mobileup kennen und ein refurbished Smartphone besitzen, ist das Ziel von unserem Marketingmenschen Dominik. Er liebt die visuelle Kommunikation und bringt sich das Handwerk gleich selbst bei. Seine Erfahrung in der Nachhaltigkeitskommunikation setzt er bei uns leidenschaftlich mit viel Witz und Kreativität um. Ist ihm zu Hause langweilig, backt er gerne etwas Feines (manchmal sogar für das ganze Team…) oder erkundet die Umgebung von Bern auf dem Gravel Bike.

Annina

Vielseitige Blogartikel, unterhaltsame Posts auf Social Media und alles, was sonst noch anfällt – je kreativer, desto besser. Ihre kreative Ader lebt Annina nicht nur bei der Arbeit, sondern auch in ihrer Freizeit aus, wo sie Bücher schreibt, begleitet von unzähligen Podcasts. Auch findet man sie häufig bei sportlichen Aktivitäten – sei es im Fitness oder irgendwo in den Bergen.

Operations & Testing

Kein noch so kleiner Defekt an den eingesendeten Geräten entgeht unseren Adleraugen. Mithilfe unserer Testingsoftware und jahrelanger Erfahrung nehmen wir jedes Smartphone genauestens unter die Lupe, damit es das beste Rating erhält. Sollten dabei Mängel entdeckt werden, reparieren wir sie sofort. So stellen wir sicher, dass dein Handy alles leistet, was ein Neugerät auch tut. Wenn das Handy von uns eingehend geprüft worden ist, verpacken wir es, damit es bequem zu dir transportiert wird – und sein neues Leben richtig beginnen kann.

Amos macht keine halbe Sachen – egal ob es um Handyreparaturen, einen neuen Trick auf dem Skateboard oder die Diskussion am Mittagstisch geht. Und wenn er nicht gerade einem Handy ein zweites Leben ermöglicht, verbringt er seine Freizeit gerne mit seiner Freundin oder seinen Freunden.

Beni hat jahrelange Erfahrung in der Kundenberatung sowie administrativen Tätigkeiten – bei mobileup erledigt er deshalb alles, was zum Thema Operations gehört. In seiner Freizeit pendelt er zwischen Grindelwald und Bern und ist somit genauso auf der Skipiste, wie auch in der Aare anzutreffen. Während dem Pendeln ist Musikhören ein Muss, was sich auch an der Anzahl seiner Playlists widerspiegelt.

Ein Handyprofi ist auch Andrea. Sie ist der Grund, dass du überhaupt dein refurbished Gerät in den Händen halten kannst. Mit sorgfältigem Testing, anschliessender Reinigung und Verpackung sorgt sie dafür, dass das Smartphone sicher in seinem zweiten Leben ankommt. Daneben verbringt sie gerne Zeit auf dem Standup-Paddle, auf dem Basketballplatz – oder in ihren Büchern, um Deutsch zu lernen.

Displays, Akkus, Kameras, Home Buttons: You name it, he repairs it. David ist unser absolutes Reparatur-Talent und sorgt dafür, dass unsere wiederaufbereiteten Geräte voll funktionsfähig unser Lager verlassen und ohne Probleme weiterverwendet werden können. Wenn er nicht gerade repariert oder testet, ist er auf seinem Skateboard unterwegs.

In den unterschiedlichsten Stationen, welche die Geräte bei uns durchlaufen – von der Anlieferung über das Testing bis hin zur Versendung – bietet Irene eine helfende Hand. Nebst dem trainiert sie mit der Frisbee in der Hand in ihrem Ultimate Frisbee Verein oder man findet sie tanzend, überall da, wo Musik läuft.

Scroll to Top